Seiteninhalt

Archiv

Es wurden 59 Mitteilungen gefunden

GS-Moodle
In der Woche nach den Osterferien wird in den Schulen in Baden-Württemberg wieder vorwiegend Distanzunterricht durchgeführt. Gerade in den Grundschulen ist die Gestaltung von Videokonferenzen in didaktisch-methodischer Hinsicht Neuland. In einer Handreichung für den synchronen, videobasierten Online-Unterricht finden Sie viele Hinweise, was es zu beachten gilt.  Mehr
Grundschule digital
In vielen Schulen wurden mit den Fördermitteln iPads bestellt. Inzwischen sind sie bereits geliefert - Lehrkräfte möchten nun wissen, wie das iPad sinnvoll im Unterricht eingesetzt werden kann. Das Kreismedienzentrum wird nach den Osterferien diesbezüglich Fortbildungsveranstaltungen anbieten. Wenn Sie jedoch gleich starten wollen, können Sie hier auf einen Selbstlernkurs zugreifen, der Sie Schritt für Schritt ins Arbeiten mit dem iPad einführt.  Mehr
Arbeitsblätter
Seit kurzem können Nutzerinnen und Nutzer unserer Edupool-Mediathek komfortabel auf den Arbeitsblatt-Editor tutory zugreifen - kostenlos und benutzerfreundlich.  Mehr
17.02.2021
Fobi
Auch 2021 stellt uns die Pandemie vor große Herausforderungen in der Organisation und Durchführung des Lernens. In der Umsetzung möglicher Fernlernszenarien möchten wir Sie weiterhin unterstützen - und Ihnen bei Bedarf ein entsprechendes Fortbildungsangebot machen.  Mehr
22.12.2020
Videokonferenz2
Um unzumutbare Störungsversuche in Videokonferenzen zu vermeiden, z.B. Störungen von unbefugten Personen in Ihren Videokonferenzen präventiv auszuschließen, beachten Sie bitte unbedingt folgende Hinweise: Verschlüsseln Sie auf jeden Fall den Konferenzraum mit einem Passwort, auch nach Verwendung des Lobby-Modus, und achten Sie darauf, dass Ihre Zugangsdaten nicht in fremde Hände geraten. Vergewissern Sie sich, dass nur ihre Schülerinnen und Schüler an dem Online-Unterricht teilnehmen.  Mehr
Lernplattform
Seit kurzem ist es bekannt: itslearning hat den Zuschlag als Lernmanagementsystem für die Digitale Bildungsplattform BW erhalten. Die Lehrkräfte werden zukünftig neben Moodle eine weitere Option haben - sie können nach den Bedürfnissen und Bedingungen vor Ort die für sie passende Lernplattform wählen. Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Kultusministeriums BW.  Mehr
Lernplattform
Die Landeslösung Moodle ist als Lernplattform und Kursmanagementsystem in vielen Schulen in Baden-Württemberg bereits eingeführt. Aktuell spielen auch viele Grundschulen mit dem Gedanken, die Moodle-Plattform einzurichten. Das Kreismedienzentrum berät Schulen bei der Entscheidung und Einrichtung einer Moodle-Instanz. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Informationen zur Moodle-Plattform finden Sie unten auf dieser Startseite.  Mehr
10.11.2020
GS-Moodle
Am Donnerstag, 12.11.2020 steht ein Online-Seminar zum Thema Moodle in der Grundschule? auf dem Programm - von 16:00 - 17:00 Uhr. Nähere Informationen und den Zugang zum Seminar finden Sie in unserem Veranstaltungsbereich  auf dieser Website.  Mehr
Videokonferenz2
Ab sofort steht Ihnen die neu programmierte App des Medienzentrenverbundes BW„Medienzentrum Klassenraum“ für Ihre Jitsi-Videokonferenzen zur Verfügung. Sie können die App über den Playstore für Android-Geräte bzw. über den Applestore für IOS-Geräte herunterladen. Die App „Medienzentrum Klassenraum“ stellt eine Alternative zur App „Digitales Klassenzimmer“ und zum Chrome-Browser dar. Nutzen können Sie die App nur, wenn Sie Zugangsdaten von uns bekommen haben. Erhältlich sind diese unter jitsi@kmz-tuttlingen.de. Bitte beachten Sie unsere Informationen zu unserem Jitsi-Angebot auf dieser Website unten.  Mehr
14.05.2020
Videokonferenz2

Das Kreismedienzentrum bietet allen Schulen im Landkreis eine datenschutzkonforme Videokommunikationslösung an. Kommen Sie persönlich vorbei oder rufen Sie uns an: Wir informieren Sie gerne über unsere Jitsi-Instanz. Auch unsere Online-Medienangebote sind konfortabel im Online-Unterricht einzusetzen. Näheres dazu finden Sie auf unserem Sonderportal unten auf dieser Website.  Mehr

18.03.2020
Sonderportalrund
Das Team ist wieder vollzählig für Sie ansprechbar - allerdings öffnen wir nur nach Anmeldung die Türen. Wir bitten Sie zur Eingrenzung des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus um telefonische Kontaktaufnahme vor dem Besuch unter der Nummer 07461-9262223. Selbstverständlich können Sie mit uns auch telefonisch oder per E-Mail in Kontakt treten. Bitte beachten Sie weiterhin unser dynamisch aufgebautes Sonderportal.  Mehr
17.03.2020
Recherche
Am Donnerstag, 19.03.2020, 10:00 - 11:00 Uhr findet eine digitale Fortbildung zum Thema Moodle statt. Die Einführung richtet sich insbesondere an Lehrkräfte, die neu in die Nutzung von Moodle einsteigen wollen... Mehr
mep
Über unsere Online-Mediathek edupool können registrierte Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern bildungsrelevante Unterrichtsfilme mit Arbeitsmaterialien gezielt über das Internet zur Verfügung stellen.  Mehr
22.01.2020
Bitte beachten Stempel rot
Von Tauberbischofsheim bis Tuttlingen: An insgesamt 16 Medienzentren im Land werden sogenannte Makerspace-Umgebungen beziehungsweise Virtual-Reality-Labore eingerichtet. Dort können Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten der Digitalisierung konkret erproben. Dafür stellte das Kultusministerium Fördermittel zur Verfügung. Mehr
Augmented Reality
Das Kreismedienzentrum führt am 03.12.2019 einen Medienkompetenznachmittag zu dem Thema „Extended Reality“ durch und startet damit die angekündigte Informationsreihe zu neuen Trendtechnologien, die langsam auch in den Schulen ankommen. Mehr
mep bw
Ab sofort können sich Schulen und Schulträger zur Erstellung eines Medienentwicklungsplans auf der Plattform www.mep-bw.de registrieren und anmelden. Mehr
30.09.2019
Beratung
Am Samstag, 07.09.2019 trat im Land Baden-Württemberg formal die Verwaltungsvorschrift zur Umsetzung des Digitalpakts Schule in Kraft. Für die Schulen im Land stehen 650 Millionen Euro bereit. Voraussetzung für die Zuweisung der Fördergelder ist die Vorlage eines Medienentwicklungsplans. Das Kreismedien- zentrum unterstützt und berät die Schulen im Landkreis bei der Medienentwicklungsplanung. Bereits im letzten Schuljahr wurden in zahlreichen Informationsveranstaltungen Schulträger und Schulleitungen informiert, so dass zeitnah in den Kollegien der Planungsprozess beginnen kann. Nehmen Sie mit uns frühzeitig Kontakt auf und vereinbaren Sie Beratungstermine. Wir stehen an Ihrer Seite! Mehr
03.07.2019
Bitte beachten Stempel rot
Die Zufahrt zum Kreismedienzentrum ist aufgrund einer verkehrsrechtlichen Anordnung im Zuge einer Baumaßnahme in der Straße In Göhren nur noch über die Theodor-Heuss-Allee möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Mehr
05.06.2019
Medienkompetenztag
Mit dem DigitalPakt Schule wollen Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technologie sorgen. Die Verwaltungsvereinbarung wurde inzwischen unterschrieben: Sie regelt die Umsetzung des DigitalPakts in Baden-Württemberg.
Mehr
03.04.2019
Edu cap
Seit kurzem kann das Rechercheportal Edupool über eine eigene Internetadresse für das Kreismedienzentrum aufgerufen werden. Unter kmz-tuttlingen.edupool.de gelangen Sie zur Mediensuche. Oder Sie installieren die App Edu-Cap auf Ihrem Smartphone. Mehr
14.02.2019
Grundschule digital
Seit diesem Schuljahr besteht im Landkreis Tuttlingen mit der Homburgschule Neuhausen ob Eck eine Referenzschule für „Medienbildung in der Grundschule“. Damit wurde in Zusammenarbeit mit dem Kreismedienzentrum Tuttlingen eine Anlaufstelle für alle Grundschulen im Landkreis bei Fragen rund um das Thema „Medienbildung“ geschaffen. Das Gesamtprojekt „Referenzschulen“ wurde vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg initiiert und in die Fläche gebracht. Mehr
SchulKinoWoche19

In ganz Baden-Württemberg öffnen vom 21. März - 27. März die Kinos in den Landkreisen wieder für Schülerinnen und Schüler ihre Türen.  Zum 13. Mal lockt die SchulKinoWoche mit Filmen wie 'Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer' oder 'Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel' - so auch im Scala Tuttlingen. Es stehen für alle Altersstufen bildungsrelevante Filme auf dem Programm, so dass der Unterricht in den Kinosaal verlegt werden kann. Mehr

18.01.2019
Blue-Bots1
Der Blue-Bot ist ein kleiner programmierbarer Bodenroboter, mit dem Schülerinnen und Schüler der Grundschule auf spielerische Art und Weise erste Erfahrungen im Programmieren sammeln können. Mehr
Röhrkohl DVD
Die Beschaffung hochwertiger Bildungsmedien für Ihren Unterricht ist uns ein wichtiges Anliegen. Für nahezu alle Unterrichtsfächer finden Sie in unserem Archiv passgenaue Medien. Mehr
22.11.2018
Schülermedienpreis
Zum mittlerweile achten Mal sucht die Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg wieder Beiträge von Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren, die selbst ein spannendes Medienprojekt auf die Beine gestellt haben. (Bewerbungsschluss am 15. Dezember 18) Mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | >