Seiteninhalt


Praxisorientierter Trickfilmworkshop in enger Kooperation mit der LFK

Zielgruppe: Lehrkräfte und Schulsozialpädagogen
Referent: Matthias Baumann, Medienpädagoge an der PH Freiburg

10.10.2019
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kreismedienzentrum Tuttlingen

Trickfilmworkshop für Lehrkräfte und Schulsozialpädagogen

Trickfilme faszinieren Kinder nicht nur beim Anschauen, sondern auch gerade dann, wenn sie die Möglichkeit bekommen selbst einen eigenen Trickfilm zu produzieren.
Wie man mit Kindern in der Schule Trickfilmarbeit integrieren und umsetzen kann, zeigt ein praxisorientierter Trickfilmworkshop, den das Kreismedienzentrum in enger Kooperation mit der LFK anbietet.  In dem Workshop wird in die Grundlagen der Trickfilmarbeit eingeführt und vertiefend die Gestaltung der Figuren sowie die Entwicklung und Umsetzung des Filmkonzepts mit Hilfe eines Storyboards thematisiert und eingeübt.

Ziel ist dabei auch aufzuzeigen, wie kreative Trickfilmproduktion unter der Berücksichtigung der Leitperspektive Medienbildung in den Unterrichtsalltag bzw. in das Ganztagesangebot integriert werden kann.

Ort: Kreismedienzentrum Tuttlingen
Termin: 08.10.2019, 10 - 17 Uhr
Referent: Matthias Baumann, Medienpädagoge der PH Freiburg

Anmeldungen sind über t.koenig@lfk.de mit dem LFK-Anmeldeformular oder über das KMZ Tuttlingen unter verleih@kmz-tuttlingen.de möglich.
Anmeldeschluss ist eine Woche vor dem jeweiligen Seminartermin.

Hinweis: Nach den Sommerferien startet auch der traditionelle LFK-Trickfilm-Wettbewerb TRICK & KLICK. Die Bewerbungs- und Einreichfrist endet am 31. März 2020. Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen sind unter www.trickundklick.de